Kosten Produktfotos

Produktfotografie für Unternehmen in München

Mit diesem Kalkulator können Sie sich Preisbeispiele für Produktfotos anzeigen lassen. So erhalten Sie einen ersten Überblick über die Kosten von mir realisierter Produktaufnahmen.
Der Aufwand und damit die Preise für Produktfotografie kann abhängig von Produktart und gewünschtem Aufnahmestil sehr unterschiedlich sein. Mit diesem Kalkulator lassen sich daher nur Preisbeispiele für klassische Produktfotos der unten wählbaren Produktarten berechnen.

Hinweis: Abweichende technische Vorgaben oder bestimmte gestalterische Wünsche haben in der Regel Auswirkungen auf den Preis. Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot. Bei einer persönlichen Beratung klären wir Ihre Vorstellungen und auch weitere Konditionen wie z.B. Terminverfügbarkeit, Lieferzeit und den sonstigen Ablauf.

Preisbeispiel Produktfotografie *

• pro Foto ein Produkt (ohne Dekoration oder Zubehör)

• Ansicht: frontal und evtl. leicht von oben (produktabhängig)

• gleichmäßige, schattenarme Ausleuchtung

• Produkt kann selbstständig stehen oder kann liegend fotografiert werden

• keine Montage, Zusammenbau oder Dekoration des Produktes erforderlich

• inkl. Bildbearbeitung (= Optimierung von Helligkeit/Kontrast sowie kleine Retuschen z.B. Entfernen kleinerer Kratzer auf Etikett)

 

 

Art der Produkte (Bitte wählen):



(jeweils ein Teil z.B. Glas, Tasse, Teller, Kaffeekanne)

Parfümflacons, Vasen, Kerzenhalter, Sonnenbrillen, Tischlampen (längste Seite max.30cm)

(z.B. Festplatte, Maus, kleine Küchenmaschinen)

oder Kunststoffdose mit Etikett (z.B.Duschgel, Nahrungsergänzungsmittel)

(ein Paar pro Foto möglich)

 

Hintergrund / Untergrund (Bitte wählen)




Auflösung (Bitte wählen)



 

*Meine Angebote für Produktfotografie richten sich an Unternehmer
und Beauftragung von mind. 10 Produktfotos.